Wahnsinn! Gründungstreffen Solidarische Landwirtschaft

Vor den Toren von Stralsund soll eine Solidarische Landwirtschaft entstehen, in der die Mitglieder gemeinsam ihre Ernte und (wenn gewollt) auch Aufgaben teilen. Nachhaltige regionale Lebensmittelgewinnung und sorgsamer Umgang mit Ressourcen, aber auch das Pflegen von Gemeinschaft sollen im Mittelpunkt stehen.
Eine Kooperation mit anderen Höfen / Gemeinschaftsgärten ist erwünscht. Eigene Ideen können gern eingebracht werden.

Wer mitmachen möchte, ist herzlich am 6.04.19  um 11.00 Uhr zum Gründungstreffen in die Umweltbibliothek, Tribseer-Str.28, Stralsund eingeladen

Mehr Infos gibt es unter http://solawi-stralsund.de/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code